Home


SBBZ

Schulkindergarten

Sonderpädagogische
Beratungsstelle

Kontakt

Impressum

Links


Chronologie der Georg-Wimmer-Schule


5. September 1967: Genehmigung zur Einrichtung einer Sonderschule fürbildungsschwache Kinder und Jugendliche im Landkreis Lahr

15. Januar 1968: Beginn des Unterrichtsim Pavillon der Theodor-Heuss-Schule.21 Schüler, 4 Lehrkräfte, 2 Erziehungskräfte.
Trägerschaft Stadt Lahr.

Mai 1969: Erster Schullandheimaufenthalt einer Sonderschule für Bildungsschwache in Baden-Württemberg mit Sondergenehmigung des Ministeriums

02. Juni 1969: Landkreis Lahr übernimmt die Trägerschaft

September 1969: Umzug der fünf Klassen in das alte Volksschulgebäude in Mahlberg

15. Mai 1971: Kreistag unter Vorsitz von Dr. Georg Wimmer beschließt Neubau einer Sonderschule

19. Juli 1972: Beginn Neubau

10. Juli 1973: Umzug von Mahlberg nach Lahr

Dezember 1973: 9 Schüler werden erstmals in die Lahrer Werkstätten für Behinderte in Langenwinkel entlassen

18. Oktober 1977: Verleihung des Namens Georg-Wimmer-Schule durch Landrat Dr. Gamber

1978: Start der Kooperation mit der Grundschule Oberweier

Juli 1980: Abschluß des Erweiterungsbaus und Umzug

August 1982: Einrichtung des Sonderschulkindergartens

Juli 1985: Erste Teilnahme an den Special Olympic Games, 9 Medaillen

1993: Theateraufführung „Karneval der Tiere“

1995/96: Umgestaltung des Schulgeländes

1998: Theateraufführung „Der Schatz im Mondsee“ zum 30jährigen Schuljubiläum

Juli 2001: Aufgrund der Schadstoffsanierung ist unsere Schule zunächst auf sieben, zuletzt auf drei Standorte verteilt.

24. Juli 2002: Der erste Schulleiter Herr Kopf wird in den Ruhestand versetzt

16. Oktober 2002: Umzug in das sanierte Schulhaus

11. November 2003: Frau Maurer-Wulf wird in ihr Amt als Rektorin eingeführt

18. Dezember 2003: Frau Schillinger, die 28 Jahre als Sekretärin an der Schule arbeitete, wird verabschiedet

01. Januar 2004: Frau Lichtenstein wird die neue Schulsekretärin

19. Oktober 2004: Herr Matscheko wird Konrektor

2005: Unsere Homepage ist online

23. Oktober 2006: Gründung des Fördervereins

06. Mai 2007: Frühlingsfest zur Einweihung des neu gestalteten Außengeländes

15. Januar 2008: Festakt zum 40 jährigen Jubiläum und Beginn des Jubiläumsjahres mit Disco für Ehemalige,
Frühlingsfest, Sommerfest und gemeinsamer Feier zum Jubiläum der Lebeshilfe mit der Aufführung „Regenbogenfisch“ mit der GS Oberweier

17. September 2008: Erster Arbeitstag auf der Ökologiestation Langenhard

2009 - 2011: Comeniusprojekt „Create EU“ mit Partnern aus und Reisen nach England, Rumänien, Zypern, Dänemark und Norddeutschland.

Schuljahr 2010/11: Zwei Außenklassen in der Schutterlindenbergschule und der Grundschule Oberweier werden eingerichtet

2012: Ein Schullandheimaufenthalt in St. Peter-Ording mit der ehemaligen Comenius Partnerschule ausNorddeutschland wird durchgeführt

Schuljahr 2012/13: Die Berufsvorbereitende Einrichtung (BVE) Ortenau-Süd startet

2014: Eine feste Kooperation mit der Gutenbergschule beginnt. Einrichtun des Schülerkiosk

1. Juli 2014: Zirkusaufführung im Schlachthof

17. Juli 2014: Verabschiedung der Schulleiterin Christina Maurer-Wulf

01. Oktober 2015: Amtseinführung des bisherigen Konrektors Holger Matscheko als Schulleiter

02. Juli 2016: Theateraufführung „Rico, Oscar und die Tieferschatten“ in der Halle in Mietersheim.

2015 - 2017: Neues europäisches Erasmus Projekt mit Partnern ausDänemark und Finnland. Projektschwerpunkt ist Sport.
Es entsteht die Karate-AG an der Georg-Wimmer-Schule mit dem Trainer Helmut Spitznagel vom Karate Do Lahr


zurück zur Übersicht       Download der Seite (PDF)

 CC             Wir verweisen auf Seiten zahlreicher anderer Anbieter für die wir nicht verantwortlich sind und nicht haften